Joanne K. Rowling - "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes"

---

 

Ja, da habe ich ihn wohl gelesen, den ultimativen letzten Band der Potter-Saga, lange nachdem ich den 6., hochdramatischen Teil hinter mich gebracht habe.

 

Über die gesamte Story will ich mich hier eigentlich nicht auslassen, sollte sie doch jede Person kennen, die sich auch nur minimal mit Büchern beschäftigt, oder auch nur die Ohren und Augen weit genug offen hält, um durch die Öffentlichkeit praktisch automatisch informiert zu werden.

 

Nun geht's jedenfalls auf den großen Gegner Voldemort zu und Harry muss stark an alle seine Stärken und Freunde glauben, um das zu überstehen und letztendlich zu siegen.

 

Das Buch ist zweifellos spannend und schön geschrieben, hat nach wie vor seinen Charme und überzeugt durch eine runde Handlung, die auch sinnvoll zu Ende geführt wird.

Dennoch gibt es nahezu offensichtliche Makel, die vielleicht einfach auch nur Produkte der konsequent-vorantreibenden Handlung sein mussten. 

So leidet leider die emotionale Seite des Buches.

Harry ist größtenteils ziemlich blass, während andere Charaktere nach wie vor ihren Charakter nur zu deutlich machen, wie etwa Ron oder Hermine, die deutlich lebendiger und greifbarer erscheinen, als der Narbenträger.

Ebenso kommen die Beziehungen zwischen den Charakteren leider größtenteils zu kurz, etwa zwischen Ron und Hermine oder Harry und Ginny, so ist es gerade gegen Ende nicht allzu offensichtlich, weshalb etwa zwei Charaktere plötzlich auf jene Weise zueinander handeln.

 

Aber das sind dann auch nur Abzüge in der B-Note. Letztendlich unterhält der finale Band sehr gut, steckt voller Überraschungen und Abenteuer und macht schlichtweg süchtig.

Lediglich der Schluss wirkt vielleicht ein wenig zu theatralisch und wird sich demnach sicher super für den Film dazu machen. Schade eigentlich.

 

Aber Vorwürfe sollte man Mrs. Rowling dennoch nicht machen, letztendlich bleiben nämlich keine Fragen offen, wenn der Schluss dann auch jeden Ansatz einer Fortsetzungsmöglichkeit terminiert.

9.8.08 13:40

Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Eorun (9.8.08 22:38)
"wenn der Schluss dann auch jeden Ansatz einer Fortsetzungsmöglichkeit terminiert."
gut so, versprochen waren 7 bände, und genau das ist es geworden^^
naja, was du wieder für mängel siehst XD
was solls, ich achte da kaum drauf beim lesen XD
beim essen würd ich jetzt sagen : hauptsache es schmeckt^^
aber was solls^^
vl willst du jetzt einfach andere sachen, als vor ein paar jahren, von einem buch haben, während die autorin eben noch gleich schreibt^^


Galinor / Website (10.8.08 11:03)
Nun ja, ich habe davon gehört/gelesen, dass zumindest in Fankreisen einmal über/an eine/r Fortsetzung nachgedacht/gearbeitet (?) wird, daran dachte ich auch, als ich das geschrieben habe.


Kathi (10.8.08 19:06)
So gehört es sich auch für richtige Kritiker

Und recht hast du. Mir ist auch vor allem in dem Teil aufgefallen, dass Harry recht gefühlskalt dargestellt wird, irgenwie wie ein Roboter, nur dafür da, die Welt zu retten
Eventuell das Schicksal einiger Helden..

War mir dann schlussendlich aber wurst, ich mag Ron sowieso viel lieber


horstseehofer (13.8.08 08:17)
das ist ganz sicher kein makel an dem buch, dass harry so eiskalt dargestellt wurde, wenn man bedenkt wie viel "mord und totschlag" er durchmachen musste bis zum letzten teil. Alles andere würde seinen charakter einfach weniger glaubhaft darstellen. Ron und Hermine sind einfach als emotionalere menschen als kontrast dargestellt. Und genau das wollte jk rowling auch so darstellen, da sonst die hauptkonflike zwischen den hogwartschülern wiederrum unglaubwürdiger erschienen wären etc etc... alles würde wie ein kartenhaus zusammenfallen wäre nicht genau diese logic hinter seiner charakterentwicklung.


Pimthida / Website (16.8.08 21:13)
Keine Fragen? Doch doch: Was ist mit den Dursleys passiert?


Moudschegiebchn / Website (21.8.08 01:40)
Damn it! Wo ich das jetzt alles so lese (im Moment stolpere ich öfter wieder über die HP - Sachen), will ich sie mir unbedingt alle kaufen. ^^'

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen