Wie weit darf denn die Toleranz zu Kleinvieh gehen?

Kleinvieh macht auch Mist.

Absolut richtig.

 

Nehmen wir einmal die gemeine Hausspinne.

Gut, hübsch sieht sie nicht unbedingt aus, aber man soll ja über den Ersteindruck hinwegsehen, also mal schauen, was das Ding denn so bringt.

Mein Vater spricht sich als Freund von Spinnen aus, er meint, ohne die Spinnen würde es hier eine klare Überpopulation an Fliegenviechern geben und damit hat er wohl recht, aber na ja, das macht die Spinnen auch nicht hübscher und ihre Netze erst recht nicht, wo wir beim "Mist" wären.

Und auch gleich bei einem Grund, sie zu vernichten.

 

Aber irgendwann hat mein Gehirn in stillem Einverständnis beschlossen, mir eine außergewöhnliche Tierliebe auf die Brust zu legen, sprich: Ich töte keine Insekten, auch wenn sie mich wirklich nerven, es kam sogar zu einem Punkt an dem es schon Gewissensbisse wegen einer toten Fliege gab.

Das ging dann definitiv zu weit, aber mein Gewissen hat hier klar die Hosen an.

 

Aber zurück zur Spinne.

Das träge Etwas liebt es, sich irgendwo einzunesten und das schöne Zimmer auf seine Art zu dekorieren, leider weicht der "Modegeschmack"einer Spinne ein wenig von der des Menschens ab, also: Vernichten!

Die Hausfrau weiß, wovon ich rede und wird nicht mit der Wimper zucken, wenn es um ihr Territorium geht, aber sollte der Spinne nicht auch eins gegönnt sein? Ihr Platz auf der Welt? Ihr Platz zwischen den schönen alten Bücherreihen?

Hat mein merkwürdiges Gewissen tatsächlich irgendwo noch Sinn, oder ist es längst so verloren, wie die Spinne angesichts des nahenden Staubsaugerrohres?

 

Das triumphierte übrigens gegenüber der letzten Spinne, als sich mein Ordnungsgewissen über das Tiergewissen gestellt hatte.

Also Hausmann zu Diensten? (Das mit der Wimper sollte ich dann allerdings noch üben.)

29.7.08 23:34

Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maren / Website (30.7.08 01:21)
Naja, ich finde Spinnen jetzt nicht so schlimm. Also zumindestens keine Weberknechte, die sich ja mit Vorliebe in Zimmern einnisten. Meisten hinter dem Schrank, da sehe ich die ja eh nicht. So Louisen (also dicke, fette, schwarze Kellerspinnen), die mag ich nicht. Die können übrigens auch beißen, ist letztens einem Bekannten passiert.

Mücken finde ich viel schlimmer als Spinnen, die summen immer erst dann, wenn man gerade an dem richtigen Einschlafpunkt ist und man muss sie durchs ganze Zimmer jagen.

Und öhm .. ich bin etwas abgewichen, aber egal, es ist ja schon spät. Gute Nacht. :D


Moudschegiebchn / Website (30.7.08 09:37)
Wieberknechte sind harmlos und ich habe nur selten eine Wandern sehen, aber trotzdem. Trotzdem müssen die Weg. Ich glaube, bei mir grenzt das ganze schon leicht an Spinnen - Phobie, aber letztens habe ich tatsächlich ganz alleine eine Spinne "vernichtet". *stolz* xD
Aber naja, es ist nicht schlimm wenn man (du) die nicht im Zimmer haben möchte(st). Immerhin krabbeln die dir nachts vielleicht in den Mund und...
Okay, ich hör auf. ;D


Galinor / Website (30.7.08 10:38)
@Maren
Och, die Mücken gehören ja auch zum Kleinvieh dazu.
@Moud
Du und deine Fantasien. :P


Marcel / Website (30.7.08 13:51)
Nunja ich bin eigentlich auch nicht so der Spinnenfreund, gegen Weberknechte habe ich auch nichts, aber hier gegen die hatte ich was:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bild:Marpissa_muscosa_front_%28aka%29.jpg&filetimestamp=20050524190044

Davon hatte ich nach ner Woche Gartenarbeit 3 Stück im Zimmer .___.


Moudschegiebchn / Website (1.8.08 10:55)
Was denn...? *unsculdig mit Wimpern klimper*


Eorun (1.8.08 15:30)
naja lass die spinnen leben^^
ich bin auch der meinung die killen die mücken (die prinzipel getötet werden, wenn möglich....die wand darf ja nich dreckig werden sons werd ich gekilltXD)

und des mit der spinne in dem mund...so unmöglich is des nichXD
ich war malf ast am weg nicken, als ich die augen aufgemacht habe war da dann direkt über meinem kopf so ne fette schwarze spinnexD
ich bin total erschrocken und hab die dann meines zimmers verwiesen^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen