Die Zeit vergeht...

und wir haben noch immer kein Ferienhaus!

Nun gut, mal davon abgesehen, dass man in dieser Hochsaison "Sommerferien" ziemlich schlecht dran ist, wenn man denkt jetzt noch ein Ferienhaus zu ergattern (Und unter "Ferienhaus" verstehe ich nicht in einem grau angemalten Karton zu leben in dem man mit Glück noch auf einem Sofa seine Rückenschmerzen abliegen darf!)

Dabei gibt es Orte zur Genüge (Spanien, Bretagne, Grenze Frankreich-Spanien etc.) um dem Atlantik nah zu sein, nur an humanen Ferienhäusern, die nicht für ein halbes Vermögen vermietet werden, mangelt es sichtlich...

Ein Wohnwagen ist jetzt plötzlich auch nicht mehr drin, was die Sache noch übler macht...

Jetzt zählt Eigeniniative, oder sollen wir doch lieber das "spezielle" Ferienprogramm unserer Stadt stattdessen in Anspruch nehmen?

Ich habe das Gefühl, ich sollte mich schleunigst an den PC setzen und nur noch eins tun: SUCHEN!

 

edit:

Scheinbar haben wir doch ein Ferienhaus bekommen! Weiteres in Kürze.

28.7.07 12:17

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Frauvonbrevernh / Website (28.7.07 12:21)
oder besser noch finden! dazu hilft es, nicht systematisch zu suchen, sondern nach Lust und Laune und auch zunächst abartig anmutenden Ideen nachzugehen, das hilft.
Was auch hilft ist es, sich ein genaues Bild des idealen Fereinhauses zu machen und es dann kommen zu lassen. na dann, viel Erfolg!


Pim (28.7.07 13:25)
Na dann viel Glück. +g+


(28.7.07 14:11)
tja man sollte nicht kurz vor knapp anfangen zu suchen^^ (die meisten fangen schon nach dem urlaub an für den nächsten zu planen^^)
ich hoff du findest noch was (oder vl besser doch nich dann biste da wenn ich wieder kommen;P)

naja viel erfolg noch bei deiner suche^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen