Archiv

Unser zweiter Filmabend

Der fand gestern/heute statt und hat ordentlich Spaß gemacht, ohne viele Worte zu verlieren, möchte an dieser Stelle gleich wieder auf unser dazugehöriges Video aufmerksam machen.

Diesmal sind es zwei Teile geworden, der Film gut doppelt so lange wie sein Vorgänger und mit unserem typischen Humor gewürzt, damit rate ich auch allen davon ab, die nichts mit abgedrehten Funvideos anfangen können.

 

- Teil 1

- Teil 2

7 Kommentare 2.2.08 23:30, kommentieren



Zwänge

Zwänge findet man sicher überall, beim täglichen Checken verschiedener Gegenstände, oder vielleicht auch einfach bei immer wieder auftretendem Verhalten, das einem praktisch "auferlegt" wird.

 

Ich habe Zwänge erst vor kurzem richtig kennengelernt, plötzlich musste ich alles zig Mal abchecken, nie kam ich wirklich zur Ruhe, da ich immer irgendwelche Gründe gefunden habe, mich auch selbst erpresst habe, Dinge zu tun, die sonst vielleicht keinen Sinn gemacht hätten.

 

Jetzt habe ich einfach aufgehört.

 

Einfach aufgehört auf irgendwelche eigenen Erpressungen zu hören, ich versuche nun nicht mehr zu jeder Sache etwas dazu zu denken, das dort einfach nicht dazu gehört oder einfach nur irrelevant ist.

Oder mal so gefragt:

Wen bitte juckt es, wenn der Duschvorhang nicht perfekt zugezogen ist, oder ich vor dem Schlafengehen nicht dahinter gesehen habe?

 

Es ist einfach krank, oder nein, es war krank.

4 Kommentare 4.2.08 11:08, kommentieren

Endlichkeit

Das sind vielleicht eher Fragen, die sich eher ein Mensch stellen sollte, der dem näher steht, die "Endlichkeit" eher spürt, als ein Teenie, wie ich wohl einer bin.

 

Aber die Fragen um die Endlichkeit der Dinge sind immer da.

Die Endlichkeit ist es, die Motivation einfach zergehen und die Hoffnung gerne einmal schrumpfen lässt.

 

Es ist manchmal ziemlich einfach sich eine schöne Welt zu zeichnen, vielleicht ist sie das dann auch, aber die Vergänglichkeit der Dinge drückt sich immer wieder als Grenze dagegen und man kann nichts dagegen tun.

 

Als Gegenstück dazu sehe ich die Liebe.

Irgendwie ist das Leben schon deutlich heller, wenn man nicht alleine da steht, sich festhalten kann, vielleicht an der Hand eines anderen Menschen, vielleicht in einer Umarmung.

Eigentlich ist es der Lichtfunke, wenn es dunkel wird, aber nicht jeder Funken leuchtet ewig, leider, und das stelle ich mit der Endlichkeit vieler Hoffnungen in der Sehnsucht leider immer wieder fest.

3 Kommentare 7.2.08 15:26, kommentieren

...und wir wussten es doch alle

Dank einer Internetfreundin bin ich einmal über dieses Bild gestolpert:

---

 

Das war (und ist immer noch!) schon recht schockierend, wenn man einmal bedenkt, dass schon die kleinen Kinder solche Packungen in den Händen halten.

Und wenn dann die Aufklärung naht, wie wollen die Eltern dann diese Komplikation mit Birne, Kirsche und Co. erklären?

5 Kommentare 7.2.08 20:13, kommentieren

Wir hielten heute unsere GFS

...und dann muss es natürlich so kommen.

 

Die GFS verhauen.

So sieht's aus.

 

Wenn wir noch eine 3 bekommen, dann hat der Lehrer das Defizit meines Vortrags wohl nicht ganz erfasst, oder hat noch einmal ein wenig Gnade.

 

Der Lichtblick bleibt das Video, das wirklich ausgezeichnet ankam und dann morgen online verfügbar sein wird.

Ich hoffe, ihr habt wenigstens damit ein euren Spaß, denn die GFS hat den Spaß für mich definitiv ausgeschlossen.

6 Kommentare 13.2.08 13:51, kommentieren

Das Video zur Latein GFS 2008

Pimthida hat ja schon beim voherigen Eintrag per Kommentar darauf hingewiesen, nun ist es auch hier offiziell:

 

Das Video ist nun unter dieser Adresse verfügbar!

 

Viel Spaß!

1 Kommentar 14.2.08 20:02, kommentieren

Meine Rose!

Ich finde den Valentinstag ja eigentlich etwas scheiße, denn wenn man irgendwie ständig mit Kommerz konfrontiert wird, kann man manchmal einfach nicht durchatmen, denn dann bleibt die Liebe ja auf der Strecke usw..

 

Trotzdem mag ich Rosen und da es am Valentinstag viele davon gibt, freue ich mich über jede einzelne. Dabei lege ich viel Wert darauf, dass sie von Herzen kommt, darauf lege ich an diesem Tag nämlich viel viel Wert, schließlich kommt die Liebe ja auch von Herzen!

4 Kommentare 14.2.08 20:55, kommentieren